Mal eine Bluse genäht

Die Idee mit den Knöpfen hinten und die schlichte Form hat mir so gut gefallen, dass es mich mal wieder an die Nähmaschine gelockt hat, was ja in letzter Zeit nicht so häufig war.
Der Batist mit den Sonnenblumen stammt aus meinem überquellenden Stofflager und der Schnitt aus der englischen Nähzeitung "Love Sewing". Ein dickes Danke an dieser dieser Stelle an die immernoch bloglose Christine fürs Ausleihen!
Zusammengenäht war die Bluse schnell und einfach. Das Schwierigste waren wohl die Knopflöcher.
Anstelle der Paspel habe ich vorne ein bißchen Spitze eingefasst. Gefällt mir!

Herzliche Grüße
Petra







 Verlinkt bei Rums.

Keine Kommentare: