Männer Hoodie genäht

Erstmal wünsche ich allen meinen Lesern ein glückliches, zufriedenes, stoff- und wollereiches neuen Jahr!!
Sohnemann hat von mir schon lange nichts Genähtes mehr bekommen. Bei Kinderkleidung war das eben auch noch einfacher, den Geschmack zu treffen.
Kurz vor Weihnachten hat mich bei einem meiner Internetspaziergänge plötzlich abends das Nähfieber überfallen. Es mußte ein Hoodie her.
Den dunkelgrünen Sweatstoff und den Ringeljersey fürs Kapuzenfutter hatte ich gut abgelagert im Schrank liegen, der Schnitt von Pattydoo konnte sofort gedownloaded werden. Lederstoff für die Labels und Löcher, sowie breites Köperband war auch vorhanden. Am längsten hat das Warten auf das Locheisen für die runden Lochnieten gedauert.
Fertig genäht war der Pullover gleich ... jetzt hat sich das Model endlich zum Fotos machen gestellt.
Größe M paßt ihm auch ganz gut, sonst trägt er 182er Jungsgröße.
Die glatte Seite vom Sweat habe ich nach innen genommen verarbeitet, dass es auf der Haut schön glatt ist. So sieht die Oberfläche außen auch gleich ein bißchen interessanter aus, was man auf den Fotos bei den heutigen Lichtverhältnissen leider nicht so gut sehen kann.

Herzliche Grüße
Petra







Kommentare:

Conny hat gesagt…

Einfach nur toll!! Der Männer Hoodie!

Ein glückliches neues Jahr wünscht Dir
Conny

Mussipitz hat gesagt…

Der Hoodie ist so toll geworden und steht ihm wirklich super gut...

Wünsche Dir auch ein wundervolles 2017 mit ganz viel kreativen Ideen...

LG Andrea

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Sehr schöner Männerhoodie, dir auch ein erfolgreiches neues Jahr.
Lieben Gruß,
Petra

Frau Kichererbse hat gesagt…

Liebe Petra, ich wünsche dir ein wunderrbar kreatives Jahr und freue mich heute auf das Wiedersehen. Der Sohnemann kann stolz sein. Dieser hoodie ist wunderbar.
Herzlich deine Marion

Josie hat gesagt…

Auch dir ein gutes,neues Jahr.
Toll gemacht,den Hoodie.Da bekommst doch bestimmt noch Folgeaufträge
:-)

GLG
Elke

kreativgeschichten hat gesagt…

Hallo Petra,

wunderbar der junge Mann in seinem neuen Outfit. Es ist ja gar nicht so einfach für dieses Alter was cooles zu erschaffen.

LG Anette