Gewebter Loopschal

Das ist aus den gewebten Grannys von hier geworden. Der Schal ist richtig luftig leicht und trägt sich angenehm. Durch das Farbverlaufsgarn hat jedes Quadrat eine andere Farbschattierung  bekommen.Wenn man mit der gleichen Menge Wolle strickt oder häkelt, dann verbraucht man viel mehr Meter Wolle.
Nachdem alle Grannys gewebt waren, mußten sie nur noch im Matratzenstich aneinandergefügt werden. Das ging ziemlich schnell, es hat mich selbst gewundert wie fix.

Gewebte Grüße
Petra







Ein Granny mal anders

Mal nicht gehäkelt, sondern erst gewebt und dann bestickt. Es tun sich unendliche Möglichkeiten damit auf...

Herzliche Grüße
Petra





Stirnband gehäkelt

Ich habe mir einen Satz heiße Ohren verpaßt.
Das kann man jetzt schon wieder gut gebrauchen.

♥ Petra ♥



Gewebt

Endlich melde ich mich aus der Versenkung zurück. Nicht, dass ich gefaulenzt hätte. Aber durch die Ferien bin ich blogtechnisch wohl aus dem Tritt gekommen.
Wie auch immer, heute zeige ich mein neuestes Hobby. Nicht dass ich noch ein Hobby mehr bräuchte :-) Aber die kleinen Granny zu weben, macht unheimlich Spaß und es besteht Suchtgefahr.
Eigentlich wollte ich die Wolle mit dem Farbverlauf nur mal austesten. Doch es sind ganz viele verschiedenfarbige Grannies aus dem einen Knäuel entstanden. Also werde ich wohl einen Schal daraus machen. Schauen wir mal.

Herzliche Herbstgrüße
Petra