Jeans-Upcycling...

... nennt man das heutzutage, wenn man aus ausrangierten Jeans etwas Neues näht. Nun sind beide Hosenbeine ab. Hier wurde dringend ein neuer Rucksack fürs Sportzeug gebraucht. Die Säume habe ich drangelassen und als Unterkante verwendet. Eine Hosentasche kam noch als Schmuck drauf, so dass man auch noch die Wasserflasche stehend transportieren kann.

Herzliche Grüße
Petra
























verlinkt zu RUMS

Kommentare:

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Sehr gelungen, gefällt mir sehr.
Lieben Gruß,
Petra

Angys- atelier hat gesagt…

Jeans Upcycling ist immer wieder toll anzuschauen, sieht doch jede Tasche anders aus.
Liebe Grüsse
Angy

Mussipitz hat gesagt…

Total cool, würde mir auch gefallen...

Jeans ist sowieso ein geniales Material...

LG Andrea

Rock Gerda hat gesagt…

Sehr schön, coole Idee mit der Tasche! Mal sehen, ob ich es schaffe die Idee auch mal umzusetzen, Material und Bedarf wäre vorhanden.

Liebe Grüße
Ansila

Zauberflink hat gesagt…

Der Rucksack gefällt mir richtig gut!
Liebe Grüße von Lena