Stulpen gestrickt - ohne Nadeln

Das Stricken mit dem Loom ist eine richtig meditative Angelegenheit. Und wenn man sich an die Arbeitsweise gewöhnt hat, geht es auch recht schnell von der Hand. Vielleicht nicht ganz so schnell wie mit Stricknadeln, aber es lassen sich andere Muster stricken, die man mit Nadeln einfach nicht hinbekommen kann. Nach einigem Rumprobieren habe ich mich für dieses schräge Spiralmuster entschieden.
An den Stulpen habe ich zwei Fernsehabende gestrickt - zusammen mit meiner neuen Lieblingsserie "Castle".

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende mit genügend Wolle!!
Petra




Kommentare:

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Halo Petra,
Ich liebe deine Stulpen und ich liebe Castle. Toll.
Lieben Gruß,
Petra

Phibie hat gesagt…

Hallo Petra,

Die sehen wirklich klasse aus. Ich konnte mir bis jetzt nicht wirklich vorstellen, was man mit so einer überdimensionalen Strickliesel macht. Das Muster ist ja genial. Danke für's zeigen.

LG Phi

Josie hat gesagt…

Toll,was du mit diesem Ding zauberst
GLG
Elke