Tunesisch

Tunesisch kann man sprechen oder auch ... häkeln.
Ich habe mal wieder zur Nadel gegriffen und ein bisschen mit Maschen experimentiert. Herausgekommen ist dabei dieses schräge Muster.
Die Wolle "Tahiti Batik" von Gründl ist aus Mikrofaser, gerade richtig für mein wollekratzempfindliches Hälslein. Und die Farben sind sowieso meine. Dunkles Pink, dunkles Türkis, Weinrot und Khaki tauchen auf geheimnisvolle Weise auf.

Verhäkelte Grüße
Petra




Neues Gesicht

Bald ist Frühling, Zeit den Blog mal ein bisschen aufzufrischen.
Fangen wir heute mal mit einem neuen Header an.
Wird alles bei Euch richtig angezeigt? Bei mir war erst was abgeschnitten.
Wie gefällt er Euch?

Frische Grüße
Petra

Neues Jahr - Neue Häkelsocken

Was hilft gegen kalte Füße?
SOCKEN - am liebsten selbstgemacht.
Mittlerweile macht mir das Sockenhäkeln viel mehr Spaß als das Stricken. Keine lästigen Stricknadeln mehr, die dauernd rausrutschen und pieksen. Und mit dem Tragekomfort bin ich super zufrieden. Das Ergebnis ist so weich und elastisch, dass sich die Häkelsocken nicht hinter gestrickten zu verstecken brauchen.
Gehäkelt sind sie nach meiner Grundanleitung für Kettmaschensocken (zum Ausdrucken oder fürs Kindle). Als kleinen Hingucker habe ich am Saum ein zartes Lochmuster eingehäkelt. Man sieht es bei der gemusterten Wolle nur nicht so gut. Mal schauen, was heute sonst noch so los ist beim Creadienstag und Meertje.

Verhäkelte Grüße
Petra