Häkelmütze NEONpink

Zu meinem Schal wollte ich eine farblich passende Mütze haben.
Ich lieeebe dieses lachsfarbene Neonpink, aber meine Kamera kommt damit überhaupt nicht klar.
Die Mütze ist nach eigenem Entwurf gehäkelt - wieder mal komplett aus Kettmaschen vom Bündchen bis zur Spitze. Als grobe Vorlage habe ich dieses Modell hier klick genommen.
Die Strukturstreifen verlaufen schräg um den Kopf. Und formen an der Spitze eine sternförmige Mitte. Sogar beim ersten Versuch gingen die Maschenzahlen perfekt auf. So macht es doch Spaß, wenn man nichts aufribbeln muss.
Weil die Innenseite auch ein schönes Muster hat könnte man sie sogar von innen tragen.
Hier die Bilder dazu.

Herzliche Grüße und eine schöne erste Adventswoche!
Petra


So sieht die Mütze von außen aus:


Hier in der Mache:



Nochmal vergrößert:



Von oben mit der sternförmigen Mitte:



... und das Muster von innen, sieht aus wie gestrickt, ist aber gehäkelt:





















Kommentare:

Mmatilda hat gesagt…

Perfect with a bright hat when it's dark and foggy! Very nice pattern and it looks perfect from above too.

SelMama hat gesagt…

Wow,komplett aus Kettmaschne?! Diesen Technik kenn ich noch gar nicht und sieht zudem toll aus. Leider funktioniert der link zur Anleitung nicht, also man landet wieder auf diesen Post wenn man den anklickt ;-)

LG SelMama

Rock Gerda hat gesagt…

Tolle Mütze!
Ich glaube die Gründl Wolle habe ich auch, aus diesem Second Hand Kaufhaus, oder? ;-)
Meine war leider nicht kompatibel mit dem gewünschten Muster, ich glaube da muß ich nochmal ran, das wäre die Farbe gegen das Novembergrau.

Liebe Grüße
Ansilla