Frühlingsjacke

Beim letzten Nähtreffen hatte ich ja schon angefangen und mich nun jeden Tag Stück für Stück ein bisschen voran gearbeitet. Nun ist sie endlich fertig, meine Minoru-Jacke. Mit dem Schnittmuster und der Paßform bin ich echt zufrieden. Das Nähen war auch nicht schwer. Achtung, der Schnitt enthält schon 1,5 cm Nahtzugaben!!
Zwischendurch musste ich noch auf einen anderen Reißverschluß warten, weil ich die angegebene Länge dann doch 5 cm zu kurz fand. Der Oberstoff ist ein dünner Tweedstoff in lila, weiß. Das Innenfutter ist nur lila. Damit die Farbe nicht ganz so blaß ist, wollte ich die vordere Kante etwas bunt machen.
Die Kapuze läßt sich im Kragen versenken, wahrscheinlich werde ich sie aber immer draußen lassen. Als wärmenden Hingucker habe ich mir gleich noch einen schnellen Patchworkloop in Frühlingsfarben dazu genäht. Hier also ein paar Fotos ... mit Mirabellenbaum in voller Blüte! ...

Ein schönes Wochenende Euch Allen da draußen!!
Herzliche Frühlingsgrüße
Petra










Kommentare:

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Oha ne Jacke. Die ist aber schön geworden. Sieht irgendwie total kuschelig aus.

Liebe Grüße

Siva

Mmatilda hat gesagt…

Nice work! I am a complete idiot when it comes to sewing...

I can see spring has come a little further at your place than here, lovely blooming trees!

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Hallo Petra,
Die ist toll geworden. Grad mit dem vorderen anderen Stoff. Steht dir gut.
Verregnete Grüße,
Petra

Frau Kichererbse hat gesagt…

Ich werd verrückt. DIe Jacke ist ein Traum. super und der vordere Stoff ist die beste wahl gewesen.
LG Marion

Muriel / Nahtzugabe5cm hat gesagt…

Hallo Petra,
hab schon ganz gespannt auf deine fertige Jacke gewartet. Die Jacke ist toll geworden. Die Farbkombination gefällt mir sehr gut.
Lieber Gruß, Muriel