Neon Pink

Mit dieser Farbe hat meine Kamera so ihre Schwierigkeiten. Aber ich mag dieses leuchtende Pink zum schwarzen Mantel so sehr, besonders im Winter. Einen passenden Schal dazu hatte ich schon, darum hat mich diese leuchtende Wolle so angesprungen.
In gewohnter Manier sind es wieder einmal Häkelstulpen nach eigenem Entwurf, auch wenn das Maschenbild und die Rippenstruktur ein bisschen an Gestricktes erinnert, erkennt man doch keine rechten oder linken Maschen. Und sie sind wunderbar weich und elastisch. Jetzt darf es noch ein wenig kalt bleiben (obwohl hier schon kräftig die Schneeglöckchen blühen und der Bärlauch sprießt) damit ich mich noch an ihnen erfreuen kann! Viele andere Inspirationen sind bei der Häkelliebe zu finden.

Herzliche Häkelgrüße
Petra


Kommentare:

Frau Kichererbse hat gesagt…

also, die sind ja der BLEND Hammer.
Wenn Du damit winkst hast Du die Aufmerksamkeit von 100% der lebenden Bevölkerung im Umkreis von mehreren hundert Metern.
LG Marion

Cornelia hat gesagt…

Hallo Petra,
hübsch sehen die Stulpen aus. Auch wenn ich es Dir gönnen würde, die Stulpen noch in diesem Winter,
tragen zu können, so hoffe ich doch, dass der Frühling ganz schnell kommt.
Lieben Gruß von Cornelia

Jessica hat gesagt…

Sehr schick! In Kombination mit schwarz bestimmt ein toller Hingucker!

Liebe Grüße, Jessica