Versteckte Schönheit

Die Stulpensaison ist in vollem Gange. Darum zeige ich auch heute wieder ein paar gehäkelte Handwärmer. Ja richtig gelesen, gehäkelt und nicht gestrickt. Im liegenden Zustand erkennt man vom filiganen Lochmuster erst einmal nicht viel. Aber wenn sie sich um die Hand schmiegen, gibt es einen Überraschungseffekt. Das Muster habe ich aus Kettmaschen entworfen. In Kürze wird es dazu auch eine verständliche Anleitung geben.

Herzliche Herbstferiengrüße
Petra



Wunschhandschuhe

Habe wieder mal Mini Minions gehäkelt, die eigentlichen Helden dieses Kinderfilms. Der große Wunsch einer Mini Person waren diesmal Handschuhe. Damit sie wärmer sind, habe ich mir gedacht, Gehäkelte sind dicker als Gestrickte. Naja, wahrscheinlich werden sie sowieso bloß zum Spielen angezogen.
Das Muster habe ich während des Häkelns angepasst und zwischendurch immer mal wieder anprobieren lassen.
Ich habe mir mal den Spaß gemacht, nach einer Anleitung dafür zu suchen. Und es gibt tatsächlich einige Leute, die Muster für Lizenzfiguren verkaufen. Sind die Gesetze in Amerika anders? Ist das sozusagen künstlerische Freiheit? Dürfen Charakter interpretiert und verkauft werden? Das würde mich wirklich mal interessieren!

Blau Gelbe Grüße
Petra







Zeitzeugen...

...aus einer Burda für Vollschlanke von 1973. Das sind genau 40 Jahre her. Da hießen die Molligen noch vollschlank, waren es aber nicht - zumindest nicht in diesem Heft. Und frau trug Kleider. Lange Kleider. Kurze Kleider. Kleiderröcke. Alle schön auf Figur geschnitten. Die gemusterten Stoffe gefallen mir, sind so schön retro. Hier ein paar Bilder zum Schwelgen.

Herzliche Grüße
Petra





Ein paar hab ich noch

Am Wochenende war viel los und die Tage sind nur so durchgerauscht!
Aber ein paar Loops "Neonic Angle" hab ich noch. Einmal in dunkelblau und Türkis. Die Wolle hat sogar noch für eine kleine Mütze gereicht. Zusammen sind zwei Loops und eine Mütze aus 100 g Babywolle herausgekommen. Nur ein ganz kleiner Rest blieb übrig.
Dann gab es noch einen Loop mit gelbem NEON-Dreieck, grauen und anthraziten Streifen für meinen kleinen Sproß. Eine passende Neonmütze hatte ich ihm schon letzten Winter gemacht.
Und Elisabeth hat einen ganz in grau und aus Baumwolle gehäkelt. Da kommt die glatte Stuktur schön heraus, gefällt mir auch sehr gut. DANKE Elisabeth!!

Herzliche Häkelgrüße an alle in der kreativen Bloggerwelt am Dienstag!
Petra





Was?

Was das wohl wird??
Ich bin eben gerade im Häkel-Flow ... da müsst Ihr jetzt durch!

Herzliche Grüße
Petra

Lila Genoppt


 
In Lila habe ich auch noch ein Paar Armstulpen gebraucht. Diese Farbe trage ich im Winter sehr gerne. Wieder habe ich mein Rippenmuster wie bei den braunen Stulpen verwendet, nur die Noppen anders angeordnet. Macht doch was her und der Wind wedelt nicht mehr zu den Ärmeln rein!!
Und auch heute wieder geht es kreativ zur Sache.

Noppige Grüße
Petra





Dreiecks Loopschal

Es ist vollbracht! Meine Anleitung ist für den Loopschal "NEONIC ANGLE" nun hier online.

Ob für Jungen, Mädchen, Frau oder Mann, die Form ist für alle tragbar (sogar für Hunde, wie Michaela, eine meiner Probehäkelrinnen meinte ;-) ). Jeder darf seine Lieblingsfarben wählen. Ganz besonders schick finde ich ihn mit NEONfarben.
Ganz lieben Dank an alle meine Probehäklerinnen, die mir gute Tipps gegeben haben!!
Liebe Marion, Du verzeihst mir bitte, dass ich Dein Tochterkind unkenntlich gemacht habe. Ich mag einfach keine Kinderfotos ins Netz stellen. An diesem Punkt plädiere ich auf die eigene Entscheidung der betreffenden Person, wobei ein Kind das eben noch gar nicht entscheiden kann. Darum.

Herzliche NEONgrüße und einen schönen Sonntag!
Petra





Rippen & Noppen

Für mich gerumst ... äh ... gehäkelt! Dieses Mal ein paar Stulpen, die aussehen wie gestrickt. Ich habe verschiedene Oberflächenstrukturen ausprobiert. Es ist ein Muster dabei herausgekommen, dass noch in keinem meiner Bücher beschrieben ist ... und ich habe etliche Bücher ;-)
Dazu werde ich auch eine Häkelanleitung schreiben. Gibt es Häkelbegeisterte (gerne auch AnfängerInnen) die Lust haben, Arm- oder Beinstulpen nach meiner Anleitung zu probieren und mir auch Feedback dazu geben möchten?? Dann bitte melden unter gutmama ät gmx punkt de!!

Herzliche Häkelgrüße
Petra



NEON Regenbogen

Hier ist noch ein Loopschal, den ich gehäkelt habe. Alle NEONfarben die ich finden konnte, durften mit hinein. Weitere kreative Dienstagsprojekte stellen sich wie immer hier vor.

Herzliche Grüße
Petra

Sporthose

Nach der aufwändigen Jacke mußte es mal was ganz Schnelles sein. Weil Sohnemann wie Unkraut wächst, war eine Sporthose fällig. Ganz einfach und unkompliziert in einer halben Stunde zusammengenäht. Als Schnitt habe ich diesen genommen, aber Taschen und Sattel weggelassen.
Weil gerade noch Türkis in der Maschine eingefädelt war, gab es eben türkise Nähte. Die habe ich dann nach außen gedreht und nochmal festgesteppt, sozusagen Fake-Flatlock.

Ein schönes Wochenende allen treuen LeserInnen!
Herzliche Grüße
Petra

Nur-Für-Mich-GeRUMSt

Stöffchen aus Ost und West vereinigt Euch! So sieht mein RUMS am heutigen Feiertag aus.
Angeregt durch die bunte Stoffpuzzelei von Marion und Marion auf dem letzten Nähtreffen bin ich in meiner bunten Vorratskiste abgetaucht. Das Gute daran: ich habe nichts extra kaufen müssen, alles ist "use what you have"... gut abgelagerter, hellblauer Wollboucle, petrolfarbener Samt, türkiser Sweatstoff und gemusterte Baumwolle. So sieht das Ergebnis aus. Ich bin verliebt!

Herzliche Feiertagsgrüße
Petra


Schnitt: Knipmode 10/2012
Stoff: Karstadt und Dawanda
Stickmuster: Frühlingsfreude und Herzlichkeiten
Webbänder: Dawanda
Knöpfe: private Sammlung







Lieblingsstöffchen

Ich bade gerade in Lieblingsstöffchen und bin ganz ungeduldig und neugierig auf das Ergebnis.
Der Schnitt ist aus der Knipmode Oktober 2012.
Viel mehr kreative Anregungen wie immer am Dienstag gibt es hier zu sehen.

Kreative Grüße
Petra