Firenze Jacke

Heute war nach langer Sommerpause wieder unser tolles Nähtreffen. Frisch motiviert habe ich meine Jacke gerade fertig gestellt. Es ist ein Modell aus der Ottobre 2/2011 mit abgesteppten Biesen. Bis auf ein paar Heftnähte ist alles komplett mit der Overlock genäht - die Druckknöpfe natürlich mit der Hand.
Laut Schemazeichnung sollte das Vorderteil entlang der Knopfleiste noch abgesteppt werden. Aber das hätte sich für mein Empfinden nicht mit den Biesen vertragen. Also habe ich die die Nahtzugabe in das Vorderteil "gevliesofixt". Ich habe Vliesofix, was man eigentlich für Applikationen verwendet, in dünne Streifen geschnitten und innen auf die Nahtzugabe gebügelt, das Trägerpapier entfernt und damit am Vorderteil angebügelt/geklebt. Das funktioniert übrigens auch, wenn man Hosensäume unsichtbar befestigen möchte.

Einen sonnigen Wahl-Sonntag wünsche ich!
Petra


1 Kommentar:

Josie hat gesagt…

Deine neue Jacke hätte ich gerne noch im Original angeguckt.Die Farben finde ich so toll
GLG
Elke