SommerFreuden

Im Sommer streife ich liebend gerne über Flohmärkte und gehe auf Schatzsuche. Diese Untersetzer samt Vasen sind mein neuester Fund. Sie gefallen mir so gut, dass ich sie Euch zeigen muss.
Außerdem wurden 2 Kilo frische Bauernzwetschgen zum Kuchen verbacken. Das Schuppenmuster der Zwetschgen sah doch wieder allzu inspirierend aus. Wenn ich mir schon die Mühe mache, selber zu backen, dann kommt in den Hefeteig nur Dinkelvollkornmehl hinein. Dazu noch leckere Marzipanstreusel aus 200g Rohmarzipan, 150g Butter, 100g Zucker und 200g Dinkelmehl.
Ich musste mich beeilen, vom fertigen Kuchen noch ein Foto hinzukriegen.
Was habt Ihr für Sommerfreuden, es ist gerade ziemlich ruhig im Bloggerland?!

Herzliche Sommergrüße
Petra







1 Kommentar:

Ganz und Garn hat gesagt…

Wow die eine Vase mit den Schlangenlinien ist total mein Ding. Toller Fund. LG Martina