Weiße Bluse

Der zweite Versuch einen auf Tüll applizierten Stoff herzustellen, hat mich mehr überzeugt. Dieses Mal habe ich den Blusenstoff einfach in Streifen geschnitten und in unregelmäßigen Falten auf Tüll genäht. Damit wurde das mittlere Vorderteil der Bluse gedoppelt. Die Kanten dürfen ruhig etwas ausfransen. Das nimmt den strengen Look.
Der Schnitt paßt mir gut, bei Gelegenheit gibt es auch noch ein Tragefoto.

Jetzt liegt hier noch der Schnipselstoff. Habt Ihr Vorschläge, zu was ich ihn verarbeiten könnte??

Ein schönes Wochenende!
Petra



Kommentare:

Muriel / Nahtzugabe5cm hat gesagt…

Hallo Petra,

finde deine beiden Schnippelstoffe klasse. Habe das Soluvlies schon länger rumliegen und war mir nicht sicher was ich damit sinnvolles machen könnte. Jeztt weiß ich es - Danke.
Lieber Gruß, Muriel

Josie hat gesagt…

Du hast Ideen,einfach genial.
Ein sehr schönes Unikat hast du da gefertigt.
GLG
Elke

frifris hat gesagt…

Sehr sehr schön, ein tolles Ergebnis! Das herumspielen hat sich gelohnt!