Punkte und Streifen

Anders als geplant ist mein Pulli aus diesem Buch geworden. Ursprünglich wollte ich mich an das Original halten und mit den Streifen spielen. Aber der Stoff hat eben nicht gereicht.
Es war nicht einfach, schnell einen schwarz weißen Jersey vor Ort aufzutreiben, ich hatte mich irgendwie auf was Florales oder Paisleyartiges eingeschossen. Schließlich hat der erstbeste Punktestoff das Rennen gemacht. Irgendwann will frau ja auch mal fertig werden, bevor die zugeschnittenen Teile zum Ufo mutieren.
Die Paßform ist locker flockig, vielleicht hätte auch die kleinere Größe gereicht. Mir gefällt besonders der nach hinten länger werdende Saum. Die Schulternähte sind mit Nahtband unterlegt, damit das Shirt in Form bleibt. Mit etwas Rüschen am Ausschnitt garniert sieht das gute Stück nun so aus.
Mehr begeisterte MeMaderInnen mit sommerlichen Outfits treffen sich heute wieder hier.

Kreative Grüße
Petra





Kommentare:

Mussipitz hat gesagt…

einfach nur toll...

bei der Figur kannst Du einfach ALLES anziehen... es sieht immer klasse aus...

LG

Andrea

Pünktchen von KÖNIGkind hat gesagt…

Wunderschön!
Herzlichst,
Tessa

Eni Mai hat gesagt…

oh ist das schön!!!
gefällt mir super gut!

liebgruss
eni

Frau Kichererbse hat gesagt…

HOOOOPLA, das ist ein echtes MIX TEil.
Und was für ein Sonderfüßchen Deine Maschine da hat für die BÄNDER ist das das Biesenfüßchen?
Glückwunsch zu beidem

Deine Marion

Judy hat gesagt…

Das ist aber auch wirklich schick! Und bequem dazu. Würde bestimmt auch zu meiner Japanhose gehen :-)

petozi Design hat gesagt…

Herzlichen Dank Euch allen!
@ liebe Marion, das ist der ganz normale Overlockfuß :-)