Gibt´s was Schöneres?

Gibt´s was Schöneres im Herbst als frisch glänzende Kastanien??
Oh jaaa, ein Nähtreffen!! Superschön war´s auch gestern wieder.
Ganz ♥herzlichen Dank an Lotta van Stoff für die tolle Organisation.

So kann ich vermelden, dass meine Wildkatzenjacke fertig geworden ist.
Zum Glückgab mein Fundus noch eine ausreichende Anzahl gleicher Druckknöpfe her.
Denn das Wetter ist gerade optimal für diese warme Hülle.
Wie man unschwer erkennen kann, ist es der Jackenschnitt aus der Ottobre geworden, von dem zwei Posts weiter unten die Rede war. Genäht in Größe 38.
Hinten habe ich zum Schmuck eine Stoffapplikation aufgenäht. Den Originalkragen habe ich um 50 Prozent höher zugeschnitten, um ihn auf die ursprüngliche Höhe raffen zu können. So voluminös gefällt mir der Kragen viel besser.

So sieht das Ganze dann angezogen aus. Passt, wackelt und hat Luft. Sogar Fledermausärmel stören darunter nicht, sonst immer ein Problem bei Jacken.

Kurzentschlossen spaziere ich nun doch zum Wintermantel-Sew-along.









Kommentare:

miniheju hat gesagt…

Wow, hätte ich so nicht erwartet..muss sagen, die gefällt mit! Würde ich glatt probieren auch wenn ich keine Tiermuster wag. Sieht aber super schick aus! Kompliment!
LG
nicole

kreativkäfer hat gesagt…

wooow DAS ist eine jacke, hammer!!!
glg andrea

Josie hat gesagt…

Deine Jacke hat mich am Samstag schon fasziniert.Die ist sooo wunderschön..
GLG
Elke

Frau Kichererbse hat gesagt…

Das ist der Original Petozi Kragen, er wird unter diesem Titel auch in meinem nächsten Mantel verarbeitet.
Herzlich
Deine Marion

Rock Gerda hat gesagt…

schön ist sie geworden und der Kragen ist echt klasse, perfekt für kalte und windige Tage.

Liebe Grüße
Ansilla