*Tutorial* Gefütterte Tasche

Jaaaaah :-) bei mir ist aktuell gerade der Leopardenstoff unter der Nadel. Die Meinungen zu meiner Umfrage waren ja zwiegespalten. Aber nichtsdestotrotz, ich wage es jetzt einfach mal.

Die Jacke hat aufgesetzte, gefütterte Taschen mit einer angeschnittenen Taschenklappe. Die näht sich schneller als eine echte Klappe aufzusetzen, sieht aber von der Optik genauso aus.
Beim Zuschneiden müssen beide Klappenseiten aus dem Oberstoff zugeschnitten werden. Nur der Taschenbeutel darf aus Futterstoff (hier rot) sein.
















Viel Spaß beim Ausprobieren und Nähen wünscht Petra!

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Damit ist auch klar, für welches Jackenmodell du dich entschieden hast :-)

Auf Tragebilder und deine Meinung zur Größe/Weite bin ich gespannt.

LG Lehmi

miniheju hat gesagt…

Danke für die Anleitung. Sieht vielversprechend aus und ich bin schon sehr gespannt auf Dein Ergebnis!
LG
miniheju

Rock Gerda hat gesagt…

Das sind ja mal raffinierte Taschen, ich wußte bisher gar nicht, daß es sowas gibt, aber mit Deiner Anleitung sicher ein Kinderspiel. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

Liebe Grüße
Ansilla