Aus 3 Mach 1

Ich hatte mal wieder Lust, ein paar abgelegte Shirt zu neuem Leben zu erwecken.
Muster und Farben gefielen mir noch, aber der Schnitt, neee...
Also wurde zur Schere gegriffen und ausgeschlachtet, was das Zeug hält.
Hier ist das Ergebnis.
Ausschnittkanten habe ich extra unordentlich abgesteppt. Das ist gar nicht so einfach, wenn man sonst pingelig mit geraden Nähten ist.







Außerdem wurde mir von Hanna ein Liebster Blog Award verliehen, für den ich mich ♥herzlich♥ bedanken möchte!



Weitergeben möchte ich den Award an die liebe Guni im Perlenwahn.
Sie entwirft tolle Ketten mit Perlen in ihrer eigenen Occhitechnik.
Ein Blick auf ihren Blog lohnt sich, denn es gibt nicht viele deutschsprachige Blogs, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Zu diesem Award:Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:
1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

1 Kommentar:

Halitha hat gesagt…

ein super recycling! vor allem auch, weil die shirts irgendwie total gut zueinander passen. gesucht und gefunden würd ich mal sagen :)

glg
halitha