Freestyle

So schaut das Ergebnis aus dem letzten Post aus.
Es ist ein Freestyle-Kragen geworden, der jedes schlichte T-Shirt aufhübscht.
Hergestellt mit der Soluvliesmethode: Erst das Vlies mit Garn und Schnipseln nach dem Pizzaprinzip belegen, kreuz und quer darüber nähen und das Vlies auswaschen. Fertig.
Macht richtig Spaß und Lust nach mehr.
Die Kreationen der anderen Damen sammelt Catherine heute wieder.








Kommentare:

Januarkleider hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee und sieht klasse aus.

LG
Susanne

Valomea hat gesagt…

Das sieht ja total witzig aus. Ich habe noch nie mit Soluvlies gearbeitet, hast du die Schnipsel da draufgebügelt oder klebt das von selbst oder wie?
LG
Valomea

petozi Design hat gesagt…

@ Valomea, die Teile werden zwischen 2 Lagen Vlies gelegt.

Vielen Dank Euch beiden.

marion (SiMa) hat gesagt…

boah, sieht das toll aus !

viele ♥-liche grüße
marion

Myfairlady hat gesagt…

das nenne ich persönliche Mode!
sehr schön..
lG
Helga

Zickimicki hat gesagt…

witzig geworden der kragen. bin gespannt, ob ich dich irgendwann damit sehe;)
herzlich birgit

Gunhild hat gesagt…

Sieht das super aus!
Lieben Gruß
Gunhild