Foddo von die Hose

Ich will meine lieben Leserinnen mal nicht länger auf die Folter spannen!
So sieht das Ganze am lebenden Objekt aus.
Mir gefällt´s, auch wenn ich mich zugegebenermaßen erst einmal selber an den Anblick gewöhnen muss.
Und ich brauche noch kurze Oberteile dazu - weil im Moment nur lange Blusen meinen Schrank zieren.







Noch ein Tipp zum Hosen Fotografieren.
Was ist im untersten Bild der Unterschied zu den oberen? (Nein, ich meine nicht die Farbe.)
Lösung:
Der Fotograf hat die Kamera in Brusthöhe gehalten. Das läßt die Beine unvorteilhaft kürzer erscheinen.
Also bitte auf die Knie Herr Fotograf!

Wie immer finden sich die anderen Damen bei Cat!

Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

... stimmt, die bilder unterscheiden sich deutlich ... die haose sieht auf jeden fall super aus !

viele ♥-liche grüße
marion

Andrea hat gesagt…

das ist ja ein cooler Schnitt! dein Hose gefällt mir total gut!

lg andrea

Sathiya hat gesagt…

Schön genäht die Hose - aber mein Fall ist sie nicht. Ich habe heute eine Frau in der Stadt gesehen, die eine solche Hose trug, die ihr überhaupt nicht stand. Mich irritiert vor allem diese merkwürdige Falte quer über den Schoß.
Aber wenn es einem gefällt, warum nicht? :-)
Liebe Grüße
sathiya