Geht doch

Operation gelungen, Patient tot?!
Naja ganz so schlimm ist es nicht. Im Gegenteil, den Schnitt von Größe 44 auf 40 um zwei Größen zu verkleinern ist sogar sehr gut gelungen. Das Probeteil paßt und ist tragbar.
Wenn da nur nicht dieser dumme Zuschneidefehler wäre, den ich erst beim Nähen bemerkt habe.
Einem ungeübten Auge fällt es vielleicht auch nicht auf.
Die mittleren Falten habe ich ausgeschnitten, als wenn es Abnäher wären.
Die beiden oberen und unteren Faltenpaare sehen aus, wie sie sollen.
Die Mittleren fallen eben jetzt nicht so schön.
Merke: Die Faltenecken dürfen nicht ausgeschnitten werden, siehe Pfeile in der Schnittzeichnung. Ist das eigentlich mein Trugschluß oder müßten nicht die Dreiecke im Schnittmuster sogar stehen gelassen worden sein???
Mehr MeMade und hoffentlich ohne Zuschneidefehler bei Euch wie immer bei Catherine.






Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

... also ich sehe tatsächlich keinen fehler ! das teilchen sieht super aus und steht dir richtig gut !

viele ♥-liche grüsse
marion

Alisna hat gesagt…

Die Paßform ist ja echt klasse, toll, daß das so gut geklappt hat! :-) Wg der Falten, so richtig sehe ich da keinen Unterschied, ich würde wohl beim nächsten Versuch einen Unistoff nehmen, da kommen die Falten sicher noch besser zur Geltung.

Liebe Grüße
Ansilla

julia hat gesagt…

Das Teil sieht doch klasse aus, ich finde man kann keinen Fehler sehen.

LG Julia