Ausgeführt

Sonntags habe ich gleich mal mein Kleid ausgeführt. Es waren nur noch die Ärmelchen einzusetzen und die Seiten zu schließen. Die Ärmel wurden im schrägen Fadenverlauf zugeschnitten, damit sie besser fallen. Der Simplicity-Schnitt paßt super ohne Veränderungen. Was will man mehr.
So sehen die Ärmel unter dem Arm von innen aus. Sie enden genau an der Seitennaht.

Apfelschwemme

Was tun bei Apfelschwemme?

Mein Lieblingsrezept Äpfel im Backteig backen

Es ist ganz einfach und schnell zusammengerührt und reicht für 3-4 Personen.

Und weil wir alle zu viel weißes Mehl essen, ist es mit Vollkorn-Dinkelmehl und Hafer.

Man nehme für den Teig:

250 ml Milch,

2 Eier,

125 g VK-Dinkelmehl,

125 g Hafermehl (ich habe feine Haferflocken im Mixer fein geschreddert)

2 Löffel Zucker

Alles zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

6 bis 8 Äpfel schälen und in 7 mm dicke Ringe schneiden.

Die Apfelringe im Teig wälzen und in heißem Rapsöl von beiden Seiten ausbacken.

Auf einem Gitter oder Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimtzucker bestreuen.

Hmmm, so lecker, alle haben geschmatzt!! Und morgen gibt´s wieder was Genähtes!!

Perlen WIP

Heute habe ich ein bißchen gecraftet. Türkissteine sind einfach toll. Man kann sie auch fast echt fälschen. Zuerst ist Farben mischen angesagt. Dann geht es ans Feintunen und Ausformen, alles mit den Händen.

Sie paßt noch

Ja sie paßt noch ... aber nicht mehr lange. Diese Hose hat sich Klein-Sohnemann heute alleine aus dem Schrank gefischt. Es war die Erste, die ich mit Maschinenstickerei verziert habe. Lange vor Blogzeiten für Groß-Sohnemann geschneidert. Das muß 2004 gewesen sein. Genäht nach einem bequemen, schnellen Burdaschnitt und bestickt mit einem einfarbigen, mexikanischen Lama-Freebie. An einem Hosensaum und an der Tasche habe ich mit dem Streifenlauf gespielt. Mir gefällt sie immer noch wie am ersten Tag. Aber nächsten Sommer wird sie wohl endgültig zu klein sein, schnief.

Häkelohren

Was tun mit Häkelkreisen?
Wie wär´s mal mit sonnigen Ohrringen.

Schwarze Perlen

Wenn sie schon im Garten wachsen und laut "Pflück mich!" rufen... Zuerst ist mal Fleißarbeit angesagt. 1,7 Kg wollten entstruppt werden... ...oder sagen wir besser "Strafarbeit"
Die reinen Holunderbeeren mit dem Kartoffelstampfer zermatschen, 10-20 min im eigenen Saft köcheln lassen, durch ein Sieb passieren... dann bleiben nur noch 800 Gramm reines Fruchtmark übrig.
mit 1:2 Gelierzucker aufkochen...
und die Farbe genießen. Hier mit Buttermilch geshakt. Das war mein erster Versuch mit Holundermarmelade. Schmeckt mit 1:2 Zucker recht herb. Beim nächsten Versuch kommen noch süße Äpfel dazu.
Es hängen noch schwarze Perlen am Strauch...

Retrokreise

Heute haben wir bei einer Radtour das schöne Ferienwetter ausgiebig genossen.
Darum war keine Zeit zum Nähen.
Nebenbei sind ein paar Retrokreise von der Nadel gehüpft.

Wie man die Passe einsetzt - Anleitung

Heute habe ich das Kleid in Angriff genommen. Die eingesetzte Passe aus andersfarbigem Stoff ist das Schwierigste an diesem Schnitt. Ich habe ein paar Bildchen für Euch mitgeknipst. So soll die Passe dann fertig aussehen: Als Erstes werden die Falten ins Vorderteil gesteckt.
Dann die Passenteile wie im Schnitt vermerkt unten ein Stück zunähen.
Außerdem die Schulternähte an beiden Passen schließen.
Jetzt wird die äußere Passe unten bis zu den Falten angenäht.
Die Schulternähte vom Vorder- und Rückenteil zusammennähen.
Um die Passe rundherum einheften zu können, werden die Nahtzugaben des Vorderteil im 45°Grad Winkel eingeschnitten.
Dann kann die äußere Passe rechts auf rechts ins Vorderteil geheftet werden.
Auch hier müssen die Passenteile am Innenwinkel eingeschnitten werden.
Dann kann die Passe eingenäht werden. Einfacher ist es, diese Naht nicht ein einem Rutsch durchzunähen.
Besser klappt es etappenweise auf der Seite zu nähen, auf welcher die eingeschnittenen Ecken zu sehen sind!!
Dann kann das Ganze schonmal gebügelt werden.
Nun wird die innere Passe (Futter/Beleg) an der Außenkante
umgeheftet. Auch hier wieder die Ecken bis 1 mm vor die Naht einschneiden.
Jetzt wird die Außenpasse mit der Futterpasse verstürzt.
Heften oder Stecken hilft, gerade Nähte zu produzieren :)
Schwierig wird es an der Stelle in der Mitte, wo die Schlitzkanten aufeinander treffen. Hier näht man erst eine Seite und klappt die Nahtzugabe der anderen Seite von der Naht weg. Ebenso an der anderen Seite, das man gut sehen kann, wo man näht.
Jetzt alle Nahtzugaben der Passe rundherum bis auf 5 mm zurückschneiden, die Futterpasse nach innen klappen und schön bügeln.
Morgen hefte ich die Futterpasse und nähe sie von außen fest.
So für heute ist Feierabend. Ich hoffe, das war jetzt hilfreich!!

Strandhäkelei

Ein Nachmittag am Strand ... die Häkelnadel geschwungen ... zwischendurch mal eine nasse Abkühlung ... zuhause noch einen selber digitalisierten Button aufgenäht ... und wieder hat eine Handysocke das Licht der Welt erblickt. Dieses Exemplar wird in einem Wanderpaket durch die Gegend reisen.

Ferienprogramm

Früh übt sich, wer ein Einstein werden will. Mein Großer verschlingt naturwissenschaftliche Kinderbücher und -Lexika. Das hat er wohl von mir geerbt. Chemie war immer mein Lieblingsfach. Er probiert die vorgeschlagenen Experimente auch gerne aus, daß ich oft mit Sachen zusammensuchen beschäftigt bin. Darum habe ich ihn für einige Vorlesungen und Praktika in der Kinder-Uni hier in Karlsruhe angemeldet. So kam es, daß ich nach 15 Jahren mal wieder die heiligen Hallen von damals betreten habe. Die Kinder hatten riesig Spaß und die Eltern durften dem Spektakel vom Eltern-Hörsaal aus beiwohnen. Damals waren meine Mit-ZuhörerInnen doch deutlich jünger :) Das aktuelle Thema war gestern Radioaktivität. Jetzt weiß ich auch, wieviele Atome in einem Kubikmillimeter Luft sind. Eine Zahl mit Sechzehn Nullen. Zehn Billiarden Atome in einem 1mm-Würfelchen. 10.000.000.000.000.000 Hier hat Sohnemann einen Tintenvulkan im Wasserglas getestet. Noch gute drei Wochen Ferien gilt es zu meistern!

Simplicity plus Stoff

Ihr erinnert Euch vielleicht noch an meine Fragezeichen bezüglich dieses Stöffleins? Heute hat mich ein Schnitt angesprungen, den hab ich kurzerhand mitgenommen. Da die Baumwolle nicht ganz so weich fällt, läßt sich die Weite mit den Falten ganz gut einhalten ohne "schwanger" auszusehen. Hoffe ich jetzt mal :) Ich glaube, diese Kleidform gefällt mir noch besser als die beiden anderen. Oder?

Mal wieder...

...zwei Täschchen sticken lassen. Nähen für Faule sozusagen. Aber wenn man mal welche gestickt hat, gibts kein Zurück mehr : ) zur Hand-Näh-Methode.

Noch Einer

Gleiches Muster - andere Wolle. Diesmal mit gefärbtem Garn, das von alleine mustert.

Schrift durchstreichen - Kleines Tutorial

In manchen Blogs begegnet man durchgestrichenen Schriften. Als Computerlaie muß frau sich dieses Spezialwissen mühsam zusammensuchen. Ich bin immer dankbar, wenn ich solche Feinheiten von lieben Bloggern gezeigt bekomme und was dazulernen kann. Darum hab ich ein kleines Tut für Euch. Es ist ganz einfach! 1. Den Text schreiben, der durchgestrichen werden soll. Den Text markieren und auf das kleine Icon mit "b" drücken (Schriftart fett). 2. Auf "HTML bearbeiten" klicken.

Nun ist die Schrift, die fett formatiert wurde, umgeben von dreieckigen Klammern und "strong". Strong steht für fett auf englisch.

3. Beide "strong" vor und nach dem Text markieren wir und überschreiben sie mit "strike"

4. Wieder auf "Verfassen" zurückgehen, dann sollte Euer Text durchgestrichen sein.

Habt Ihr es probiert? Ich freue mich über Eure Rückmeldungen : )

Pfirsichduft

Im ganzen Haus duftet es nach frischen Pfirsichen. Nachdem ich gefühlten 1000 Pfirsichen das Fell über die Ohren gezogen habe, sprich enthäutet und kleingeschnipfelt, sind die lecker süßen Marmeladenvorräte wieder voll. Lassen sich Pfirsichsteine eigentlich auch zu irgend etwas Nützlichem verwerten??

Daisy ToLa

Habe nach der Anleitung für den Topflappen noch eine Variante mit gefüllter Mitte gehäkelt. Ganz schlicht und shabby in weiß.

Von Büchern und Topflappen

Heute möchte ich mal etwas aus dem Nähkästchen äh... Häkelkästchen erzählen. Es sind schon ein paar Jährchen vergangen, da hatte ich die schöne Möglichkeit ganz viele Topflappen nach meinem Geschmack zu entwerfen, häkeln und den Anleitungstext zu schreiben. Damals, 2004, gab es so gut wie keine Bücher zum Thema Topflappen häkeln. Herausgekommen ist dabei dieses Buch. Die Modelle auf den ersten vierzig Seiten stammen alle aus meiner Feder. Ebenso der Häkellehrgang am Buchende. In vielen Stunden bzw. Tagen und Monaten wurden die Topfläppies von mir gezeichnet, probegehäkelt, gelegentlich auch mal wieder aufgeribbelt und voll Elan fertig gestellt. Beim Stöbern auf Dawanda oder durchs Internet begegnen mir heute noch öfter Topflappen, die nach diesen, meinen Anleitungen gefertigt wurden. Das finde ich immer wieder ganz wunderbar. Besonders oft nachgehäkelt wurden die Schwarzwälder Torte, Prilblume, Hühner, Toskana oder Spirale. Das Buch war ursprünglich nur mit diesen 40 Seiten geplant. Nachdem meine Arbeit erledigt und das Manuskript abgegeben war, kam es aber anders als gedacht. Auf einmal sollte das Buch 100 Seiten dick werden. Die restlichen Seiten wurden kurzerhand mit Modellen aus älteren Häkelheftchen gefüllt. Das hatte zur Folge, das die fünf Namen aller Entwerferinnen wohl nicht mehr auf die Titelseite paßten? Bei Amazon ist nur die Redakteurin als Autorin genannt. Tja, Pech gehabt Petra. Daran hatte ich jedenfalls lange zu knabbern! Das Buch war so erfolgreich, daß nach 2 Jahren ein Weiteres erscheinen sollte. Es hat mich gefreut, daß man noch an mich dachte. Honig-ums-Maul-schmier. Die Sache hatte nur einen Haken. Der Honorar war auf die Hälfte zusammengestrichen worden. Hallo??? Bei der Inflation? Ist das Wertschätzung? Dann habe ich dankend abgelehnt. WARUM ich das alles erzähle? Weil es die Anleitung für mein nächstes Topflappen-Modell DAISY in meinem Dawanda-Lädchen geben wird. ; ) Ausführlich und reich bebildert.

Bolerojacke

So, Ihr Lieben da draußen, hier sind noch die Fotos der Bolerojacke am lebenden Objekt. Ideal für den Lagenlook, muß frau lange Shirts oder Tuniken darunter tragen. Das Dunkelblau verträgt sich bestens mit Jeans. Mein Jäckchen wird also kein Schattendasein im Schrank fristen :)