Me Made Walkjacke

Als bekennende Frostbeule kleide ich mich im Winter immer nach dem Zwiebelprinzip.
Auch drinnen muß über den Pulli eine Jacke, damit es kuschlig warm ist.
Heute trage ich mein Exemplar aus einem Wollwalk mit bunten aufgefilzten Fäden.
Als Verschluß benutze ich nach Lust und Laune diverse Broschen und Anstecker.
Heute ein goldenes Engelchen, sieht man nur schlecht.
Stoff und Schnitt stammen aus meinem Lieblingsstoffladen.
Lieben Dank an Catherine für diese tolle Aktion. Alle anderen MeMaiden gibt es hier bei ihr zu sehen. Jetzt mit Ganzkörper-Vorschaufoto.




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo. Ich glaube der link beim MMM passt nicht, schau doch noch mal, wär ja schade, wenn die anderen die tolle Jacke nicht sehen könnten.
Lieben Gruß
j

.Meike hat gesagt…

Wow, die Jacke hat einen tollen Schnitt und einen wunderschönen Kragen!