Me Made Tunika

Mein selbstentworfenes Oberteil heute ist eine Tunika aus der Knipmode Schnitt Kleid 1 vom November 2008.
Den Ausschnitt hatte ich mir selber drangezeichnet. Und weils noch so nackig aussah, habe ich mit Liebe und Geduld ein paar Perlmuttperlen aufgenäht. Das hat bald am längsten gedauert : )
Hier hatte es die Tunika einmal vorgestellt.


Dann gehe ich mal bei Cat schauen, was es noch so an Selbergenähtem und -getragenem zu bewundern gibt heute. Grüße an Alle, Ihr habt immer so tolle Sachen, dass ich es oft nicht alles schaffe, zu kommentieren!

1 Kommentar:

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

Das ist ja eine witzige Ausschnitt-Lösung! Das glaube ich gern, dass der große Ausschnitt für November etwas zu freizügig war. Ich bin zwar der Meinung, man muss auch gönnen können, aber wenn es dann eine Gänsehaut wäre, wär es eher daneben...
Hübsches Teil!