Deko und Blumen

Die Festlichen Tassenteppiche gibt es jetzt zum Selbersticken als In-The-Hoop-Datei.
Wobei die Motive auch nach Weihnachten noch eine gute Figur machen, wie ich finde.
Flügel, Herzen, Stiefel, Sterne und Häuschen lassen sich alle mit Stoff unterlegen.
Sie werden offenkantig appliziert, daß die Schnittkanten ein bißchen ausfransen dürfen.
Den Hirsch gibt es außerdem noch als Kreuzstichmotiv.

Bei lackierten Tischen sind sie ein guter Hitzeschutz gegen heiße Teepötte.
Ich habe drei Mugrugs mit cremefarbener Spitze aneinandergenäht, nun bieten sich ganz neue Verwendungsmöglichkeiten dafür. Sie hängen zur Dekoration am Schrank.




An dieser Stelle geht ein dickes Dankschön an die lieben Stickdatei-Tester Lehmi, Ramtamtam, Huscha, Tante Meen und Frau Kichererbse, die sich todesmutig an die fast fertige Stickdatei gewagt haben!!

Vielen Dank auch an die anderen lieben Leserinnen, die mir ihre Hilfe zum Probesticken angeboten haben! Leider konnte ich letzte Woche wegen Computer-Totalausfall nicht antworten.
Es gibt bestimmt bald wieder die Möglichkeit...

Lehmi hat statt normalem Stoff die Mitte aus Wachstuch verarbeitet, so daß sich die Tassenteppiche im Kleckerfall schnell abwischen lassen. Das freut die Hausfrau.
Im Ramtamtam-Blog gibt es eine süße Herzchenvariante zu bewundern, sogar mit passender Herzchentasse.
Hanna von Huscha hat gleich ein ganzes Set für die Familie samt Puppe in Lila gestickt.
Und eine ganz tolle Idee hatte Frau Kichererbse. Sie hat die Tassenteppiche zu Duftkissen umfunktioniert und mit duftenden Zutaten gefüllt. Toll!!
Und lieben Dank Tante Meen. Bei ihr gibt es den Hischkopf-Mugrug mal als Applikation zu sehen.

Von Frau Kichererbse habe ich auch noch einen dicken rosa Blumenstrauß bekommen.
Vielen Dank dafür, ich freue mich wie Bolle.


Jetzt gehe ich mal überlegen, an welche kreative Seele ich ihn weiterreiche.


Kommentare:

Frau Kichererbse hat gesagt…

Liebe Petra, nein, ich habe Die Mugrugs nicht umfunktioniert. Ich stelle immer noch meine Tasse drauf, nur, daß es jetzt zusätzlich wunderbar nach Gewürzen duftet.
LG Marion

Lehmi hat gesagt…

Na DAS ist ja eine tolle Idee mit der Wand- bzw. Türdeko!!!
... man kann übrigens so ein MugRug auch gut als "Weihnachtskarte" verschicken ;-)

Hach ja :o)

LG Lehmi