Cheap and Dirty

Heute war wieder Nähnadelcafe ... Herrlich und viel zu schnell vorbei... Vielen lieben Dank an Frau Kirchererbse für die Einladung!! Winke winke an alle, die da waren! Davor bin ich noch schnell in den Discounter gesprungen um mir eine berühmt, berüchtigte BilligNähma zu holen. Nur für die kleine Naht zwischendurch. Nach Fadenspannung einstellen und Spulenkapsel festziehen sieht das Stichbild gar nicht mal so schlecht aus. Auf jeden Fall näht sie. Zwar nicht so schön geschmeidig und leichtfüßig, wie frau es von teuren Maschinen kennt, aber immerhin ... Die Nähma hat mich dann auch gleich zu diesem Täschchen inspiriert - Shabby Nähte inklusive :))

Kommentare:

Frau Kichererbse hat gesagt…

genial Dein Täschchen. Unser Maschinchen läuft auch wie ´ne eins.
LG marion

Alisna hat gesagt…

Schön geworden Dein Täschchen? Du hast die Knipmode abonniert, hast Du zufällig auch noch die Februar Ausgabe von diesem Jahr?

Liebe Grüße
Alisna

petozi Design hat gesagt…

Danke Euch : )

Alisna, die Knipmode hab ich natürlich noch.

LG
Petra