Wie man die Passe einsetzt - Anleitung

Heute habe ich das Kleid in Angriff genommen. Die eingesetzte Passe aus andersfarbigem Stoff ist das Schwierigste an diesem Schnitt. Ich habe ein paar Bildchen für Euch mitgeknipst. So soll die Passe dann fertig aussehen: Als Erstes werden die Falten ins Vorderteil gesteckt.
Dann die Passenteile wie im Schnitt vermerkt unten ein Stück zunähen.
Außerdem die Schulternähte an beiden Passen schließen.
Jetzt wird die äußere Passe unten bis zu den Falten angenäht.
Die Schulternähte vom Vorder- und Rückenteil zusammennähen.
Um die Passe rundherum einheften zu können, werden die Nahtzugaben des Vorderteil im 45°Grad Winkel eingeschnitten.
Dann kann die äußere Passe rechts auf rechts ins Vorderteil geheftet werden.
Auch hier müssen die Passenteile am Innenwinkel eingeschnitten werden.
Dann kann die Passe eingenäht werden. Einfacher ist es, diese Naht nicht ein einem Rutsch durchzunähen.
Besser klappt es etappenweise auf der Seite zu nähen, auf welcher die eingeschnittenen Ecken zu sehen sind!!
Dann kann das Ganze schonmal gebügelt werden.
Nun wird die innere Passe (Futter/Beleg) an der Außenkante
umgeheftet. Auch hier wieder die Ecken bis 1 mm vor die Naht einschneiden.
Jetzt wird die Außenpasse mit der Futterpasse verstürzt.
Heften oder Stecken hilft, gerade Nähte zu produzieren :)
Schwierig wird es an der Stelle in der Mitte, wo die Schlitzkanten aufeinander treffen. Hier näht man erst eine Seite und klappt die Nahtzugabe der anderen Seite von der Naht weg. Ebenso an der anderen Seite, das man gut sehen kann, wo man näht.
Jetzt alle Nahtzugaben der Passe rundherum bis auf 5 mm zurückschneiden, die Futterpasse nach innen klappen und schön bügeln.
Morgen hefte ich die Futterpasse und nähe sie von außen fest.
So für heute ist Feierabend. Ich hoffe, das war jetzt hilfreich!!

Kommentare:

Nähnädelchen hat gesagt…

Hallo Petra,

vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Bei Dir sieht´s gar nicht so kompliziert aus.

Lieber Gruß, Muriel

Alisna hat gesagt…

Danke das ist wirklich eine tolle Anleitung für die doppelte Passe und kommt auch gerade richtig, weil ich gerade auch eine Tunika nähe, wo ich sowas machen will.

Danke und liebe Grüße
Alisna