Schwarze Perlen

Wenn sie schon im Garten wachsen und laut "Pflück mich!" rufen... Zuerst ist mal Fleißarbeit angesagt. 1,7 Kg wollten entstruppt werden... ...oder sagen wir besser "Strafarbeit"
Die reinen Holunderbeeren mit dem Kartoffelstampfer zermatschen, 10-20 min im eigenen Saft köcheln lassen, durch ein Sieb passieren... dann bleiben nur noch 800 Gramm reines Fruchtmark übrig.
mit 1:2 Gelierzucker aufkochen...
und die Farbe genießen. Hier mit Buttermilch geshakt. Das war mein erster Versuch mit Holundermarmelade. Schmeckt mit 1:2 Zucker recht herb. Beim nächsten Versuch kommen noch süße Äpfel dazu.
Es hängen noch schwarze Perlen am Strauch...

Keine Kommentare: