Apfelschwemme

Was tun bei Apfelschwemme?

Mein Lieblingsrezept Äpfel im Backteig backen

Es ist ganz einfach und schnell zusammengerührt und reicht für 3-4 Personen.

Und weil wir alle zu viel weißes Mehl essen, ist es mit Vollkorn-Dinkelmehl und Hafer.

Man nehme für den Teig:

250 ml Milch,

2 Eier,

125 g VK-Dinkelmehl,

125 g Hafermehl (ich habe feine Haferflocken im Mixer fein geschreddert)

2 Löffel Zucker

Alles zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

6 bis 8 Äpfel schälen und in 7 mm dicke Ringe schneiden.

Die Apfelringe im Teig wälzen und in heißem Rapsöl von beiden Seiten ausbacken.

Auf einem Gitter oder Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimtzucker bestreuen.

Hmmm, so lecker, alle haben geschmatzt!! Und morgen gibt´s wieder was Genähtes!!

Kommentare:

Frau Kichererbse hat gesagt…

Herzlichen Dank für das Rezept. Apfelbreite entspricht meiner Füßchenbreite, das sollt ich hinbekommen.
LG Marion

petozi Design hat gesagt…

Jaaa, die Äpfel sollten nähfüßchenbreit geschnitten werden, sonst gelingt das Rezept nicht :))

Winke nach Brusl
Petra

julia hat gesagt…

Das sieht echt lecker aus. Danke für das Rezept, werde ich sicher mal ausprobieren.

LG Julia

Lehmi hat gesagt…

*schleck* Da bekomme ich ja schon wieder Appetit *mjam*
Danke für diesen Tipp - die Apfelschwemme kommt ja noch :-)

LG Lehmi