Über ein Jahr habe ich diesem Workshop entgegengefiebert. Es war ein grandioses Wochenende mit einer phantastischen Lehrerin. Kathleen Dustin ist eine geniale Künstlerin und Keramikmeisterin. Auf ihrer Homepage gibt es wahre Kunstwerke von Abendtaschen und Schmuck aus Polymerclay zu bewundern. http://www.kathleendustin.com/ Sie ist extra aus Amerika angereist, um uns in der Layertechnik zu unterrichten, die sie auch in ihren Täschchen verwendet. Ich habe zwei Anhänger geschafft. Durch den transparenten Clay und die spezielle Technik entsteht eine Art Tiefenwirkung. Das läßt sich schlecht auf Fotos einfangen, aber man meint dreidimensionale Schichten zu sehen. Organisiert hat das Event Sabine Backer. Wer einmal in Lichtenstein urlaubt, sollte unbedingt einen Blick in ihren Laden werfen. Dort gibt es den schönsten Schmuck aus handgefertigten Perlen zu kaufen. http://www.sabine-backer.com/sb/page2/index.html Und hier noch meine Ausbeute vom Kurs.

Keine Kommentare: