Punktlandung

Wenn auch auf den letzten Drücker, aber heute immerhin fix und fertig bekommen. Eine Rosentasche für Rosenliebhaber. Die Schnittteile sahen so aus: Seitlich mit Streuröschen:
Vorne mit Streifen und Rosenklappe:
Da paßt ordentlich was rein:
Mit Knopf:

Schön war´s...

...gestern in Stuttgart auf der Bastel- und Spielemesse.
Es waren im Kinderparadies außergewöhnliche Skupturen aus Luftballons zu bestaunen.
Der Stand vom Deutschen Klöppelverein schmückte sich mit einer Wand aus vielen verschiedenen, geklöppelten, blauen Quadraten. Am Stand der Spitzengilde konnte frau Occhi oder Nadelspitze erlernen.
Außerdem gab es natürlich jede Menge hübsche Patchworkstände, Kleidung, Bastelzubehör, Perlen und Kurse... Und nicht zu vergessen meine Ausbeute: Ein Schneiderlineal aus Edelstahl, Clover`s Puffmaker, ein Origamibuch, Perlen, Kauschuk-Textilkleber und Filzwolle. Alles Sachen, nach denen man im Geschäft vergeblich suchen muß.

Geburtstagsgeschenk

Letzte Woche ist hier mein Geburtstagswichtel gelandet :) freu.
Ein handgearbeiteter Garnrollenständer von der auch immer werkelnden Anette.
Das ist ihr Blog: www.kreativgeschichten.blogspot.com
Vielen lieben Dank Anette!!

Minibörse

Damit das Kleingeld nicht immer lose in der Tasche klimpern muß, habe ich heute auf die Schnelle eine Minibörse genäht.

Gegen Zugluft

Ein paar warme Armstulpen braucht die Frau, damit nicht der kalte Wind in die Ärmel hineinweht. Besonders beim Radfahren angenehm warm und auch noch dekorativ.
Gestrickt aus melangegrauer Wolle mit kleinem Puschelrand.