Statt Strumpfhose

Ganz praktisch und warm unter einem Rock getragen- Leggings statt Strumpfhose.
Den Jersey mit eingestrickten Löchern habe ich auf dem letzten holländischen Stoffmarkt erstanden. Der Schnitt ist von Burda aus dem Jahr 1990!! Der schlummerte sogar noch ausgeradelt in meinem Sammelordner weil ich ihn vor fast 20 Jahren schon einmal genäht und für gut befunden habe.
Weil es heute aber zu heiß war, mußte die Gardine fürs Fotoshooting herhalten.

Ein Hoch auf´s Forum

Die ganzen letzten Tage habe ich mich davor gedrückt, in meinen Unmengen an Schnittmusterzeitungen nach einem Leggingschnitt zu suchen - uff.
Da kam mir eben (wieso nicht früher??) die Idee mal bei der http://www.hobbyschneiderin.net/ zu suchen. Und siehe da - 3 Mausklicks entfernt - in der Ottobre 4/2006 ist einer!
Zwar nur in Kindergröße 170, aber etwas an der Hüfte zugegeben ist ja schnell.
Hier noch Fotos vom Ergebnis meiner Nicht-In-Nählaune-Woche. Eine neue Lieblingskette mit handmodellierten Perlen aus Polymerclay und facettierten Glasperlen.

Schmuckes für den Sommer

Wenn ich schon nichts genäht habe, zeige ich einfach, womit ich zur Zeit meine Abende verbringe. Die großen Perlen sind aus Polymerclay selbstmodelliert. Armband mit Kaleidoskop-Perlen Gute-Laune-Regenbogen-Kette