Stoffmarkt

Stell Dir vor, es ist Stoffmarkt und Du vergißt Deinen Geldbeutel!!!
Ein rettender Engel hat mir dann zum Glück ein Scheinchen geliehen. Herzlichen Dank Gabi!!!
Viel gefunden habe ich trotzdem nicht.
Eine FIMI-Zeitung mit interessanten Kleidern und Sommerblusen sowie ein löchriger Jersey. Ach nein, ich meinte ein Jersey mit Lochmuster.
Der ist auch schon verplant und wird in Kürze zur Legging verarbeitet.

Retro Bordüren

Jetzt wo es draußen wieder wärmer wird, schlendere ich gerne mal über Flohmärkte. Dieses Retrobordürenstöffchen in Form von einem Bettbezug ist mir dort zugelaufen. Genug Material für ein Sommerkleid oder eine Tunika oder ein Rock? Mal sehen, welcher Schnitt mich inspiriert!

Gartenbewohner

Dieses Frühjahr haben wir auch wieder scheue, grüne Gartenbewohner. Wenn keine Katze in der Nähe ist, trauen sie sich aus ihrem Erdloch heraus um Sonnenstrahlen einzufangen.Diese Eidechse hier hatte ihren Schwanz schon verloren, der neue ist kümmerlich nachgewachsen.
Noch ein anderer grüner Gartenbewohner ;-))

Downloadschnitt vollendet

Der Schnitt vom Oberteil gefällt mir sehr gut. Allerdings habe ich ihn noch zur Bluse gekürzt, weil die sehr enge Form um den Allerwertesten herum wie ein Ballon wirkte. Das sähe wohl bei ganz weich fallenden Stoffen noch besser aus.
Um der Weite Einhalt zu gebieten, habe ich hin und her probiert. Ein Gürtel war OK dazu. Dann habe ich mich doch für ein praktisches Gummi in Empirehöhe entschlossen. Sorry für die miesen Bilder. Die Farben waren absolut unfotogen.

Alle Jahre wieder...

...wollen die Kinder Ostereier anmalen. Diesmal haben wir die Marmoriertechnik probiert. Geht schnell und supereinfach. Das schaffen auch schon fast-Dreijährige.