Puppensachen

Auch Jungs dürfen mit Puppen spielen, besonders in unserem autolastigen Kinderzimmer.
Dafür hab ich mal in der Restekiste gekramt. Siehe hier http://petozi-design.blogspot.com/2007/10/gemeinsames-nhtreffen.html .
Die Puppe bekam einen stilechten Pullover und passende Hose zusammengebastelt.

Ein paar Blumen...

... hat mein Sohn mir heute von der Schule mit nach Hause gebracht. Ist das nicht süß? Es sind ein paar Krokusse. Die Ersten die hier blühen. Wahrscheinlich gefällt ihm meine Deko aus braunen Bambusstäben in der weißen Vase nicht. Letztens hatte er nämlich angemerkt, daß das komische Blumen seien. Naja, es sind ja gar keine Blumen.Mit dem Foto vom Strauß habe ich in meinem Fotobearbeitungsprogramm etwas herumgespielt. Ich bin noch am Üben und Lernen. Aber es geht voran.

Tunika-Kleid

Mein nächstes Projekt wird das Download-Kleid aus der Easy Fashion Sommer 2008.
Ich habe mir die Zeitung in dem Glauben gekauft, daß darin ein Fertigschnitt für dieses Kleid ist.
Aber Pustekuchen, nix Schnitt drin! Warum komme ich mir nur veräppelt vor?
Also mußte ich mich heute daranmachen downzuloaden. Eine Papierflut von 20! Seiten galt es zu bewältigen.
Nach eineinhalb Stunden ***synchron***drucken*** schneiden***kleben*** war mein "Fertigschnitt" endlich fertig - und ich auch! Das sind die beiden Stoffe meiner Träume. Braune und beige Swirls auf türkisem Grund plus farblich passendem Retrodruckmotiv in Baumwolle.

Gestrickt

Ja, es ist wohl schon wieder 5 Jahre her, als ich diesen Pullover für meinen Sohnemann gestrickt habe. Nun paßt er seinem kleinen Bruder.

TaTüTa

Wenn man einmal damit anfängt, kommen immer mehr dazu. Und keine gleicht der Anderen. Bei mir jedenfalls. Design auf kleinstem Raum sozusagen. Tatütas haben echtes Suchtpotential!