Fortschritte

Mit einigen Hindernissen steht das Kleid soweit. Es fehlt noch der Saum und der unsichtbare Reißverschluß, den ich bestellen mußte und darauf warte. Wahrscheinlich kriegen die Blenden noch schwarze Stickstiche ab.
Mit Hindernissen ist gemeint, daß der Simplicity-Schnitt bereits Nahtzugaben enthielt. Das bin ich nicht gewöhnt und hatte es beim Zuschneiden glatt vergessen. Also war das erste geheftete Modell viiiiel zu groß. Aber das ließ sich ja ohne Probleme beheben. Bei der zweiten Anprobe hing das Kleid an mir allerdings immer noch wie ein ... Sack? Dann habe ich die Kanten gleich in Größe 38 geschnitten und siehe da, gleich viel besser. Na geht doch!


1 Kommentar:

Bathina hat gesagt…

Hallo Petra,

ich bin über die Hobbyschneider zu deinem Blog gekommen und ich bin sooo begeistert von deiner kreativen Ader!
Mir gefällt es, wie du mit den Materialen arbeites.

Bei den SimplicitySchnitten habe ich auch die Erfahrung machen müssen, das sie sehr weit und groß ausfallen ;-).

LG Daniela alias Bathina