Ein paar Eier...

... haben wir letzte Woche angetuscht, weil es Hunde und Katzen geregnet hat. Fürs Fenster folgen auch noch ein paar. Aber erst einmal müssen wir Rühreier essen.
Eine super Methode zum Ausblasen ohne Kraftanstrenung ist das Aussaugen mit einer kleinen Spritze (z.B. 20 ml vom Arzt oder Apotheker). Dazu die Eier mit dem Eierlocher anstechen. Dann mit einer Nagelschere das Loch vorsichtig erweitern und mit der Spritze von unten leerziehen.

Keine Kommentare: