Polohemd

Mein nächstes dringendes Projekt sind Oberteile für meinen Großen. Der Rest Nickyjersey ist ein Geschenk von einer lieben Schneiderfreundin. Der ist jetzt auch alle. Nochmal herzlichen Dank dafür!
Schnitte für Poloshirts habe ich nur 3 in meiner langen Sammlung gefunden. Entschieden habe ich mich für den in der Ottobre 1/2005. Der Schnitt wurde eine Nummer verkleinert. Das geht bei Mehrgrößenschnitten einfach, weil die Abstände zur nächsten Größe gut zu erkennen sind. Trotzdem ist die Ärmellänge noch reichlich. Das liegt auch an den langen Bündchen.
Einen Kragen mit Knopfleiste zu nähen ist nicht gerade meine Lieblingbeschäftigung. Hier habe ich mich genau an die Bildbeschreibung in der Ottobre gehalten, bei der von innen alles sauber ist. Und es hat wunderbar geflutscht. Als Schmuck kam noch ein gestickte Applikation drauf. Zum Schluß noch Druckknöpfe...fertig. Damit könnte ich glatt in Serienproduktion gehen.

Keine Kommentare: