Cordhose


Damit mein Sohn demnächst nicht mit Hochwasserhosen laufen muß, bin ich in die Großproduktion für die nahende Herbstsaison eingestiegen.
Nach bewährtem Ottobre-Schnitt in Gr. 116 entstand eine grüne Feincordhose. Die Taschenbeutel sind aus Karostoff. Und der Bund hat innen auch ein Karoband abbekommen. In den hinteren Bund nähe ich für gewöhnlich ein Gummi ein, damit beim Tragen nichts rutscht.
Eigentlich wollte ich die Hose ganz schlicht halten, das sah dann doch etwas nackert aus. So habe ich sie nachträglich noch mit 2 Namensstickern und Initialen etwas personalisiert.
Das Foto verdient keinen Schönheitspreis, aber das Wesentliche erkennt man.

Keine Kommentare: